Komponist

ENGLISH  中文

Cover CD

-->«Concerto per Klee» für Violoncello und Kammerorchester (2007)

Pi-Chin Chien, Violoncello

Georgisches Kammerorchester Ingolstadt,

Ruben Gazarian, Dirigent

-->Paul Juon: Suite op. 89, Transkription für Violine, Cello u. Streichorch. (2013)

Ruben Gazarian, Dirigent

Georgisches Kammerorchester Ingolstadt,

Kamilla Schatz, Violine

Pi-Chin Chien, Violoncello

-->Ernest Bloch: Baal Shem Transkription für Violine und Streichorchester (2014)

Ruben Gazarian, Dirigent

Kamilla Schatz, Violine

Georgisches Kammerorchester Ingolstadt,

Ebenso auf der CD: Arthur Honegger 1892–1955
2. Sinfonie für Streichorchester und Trompete (1941)


Codex flores 2015/8/5: «Müllers Concerto per Klee wiederum ist ein leicht zugängliches, feinnerviges Tongemälde, das die charakteristische Mischung aus feiner Poesie und Konstruktivismen des Malers in gelungener Art auf die Musik überträgt. (wb)»

Musik&Theater 2015/11/1: „Fabian Müller, selbst ausgebildeter Cellist, hat in seinem „Concerto per Klee» dem Solocello eine sehr dankbare Partie auf den Leib geschrieben, die Pi-Chin Chien hier in allen Facetten ausleben und auskosten kann. Müllers Musik ist wie immer sehr fassbar, überzeugt mit ihrer grundmusikalischen Gestik, ihrer Dramaturgie und vor allem mit der klanglichen Vielfalt im Streichersatz. Sein Talent zeigen auch die Bearbeitungen von Paul Juons Klaviertrio «Suite» für Violine, Cello und Klavier sowie Blochs «Baal Shem» für Violine und Orchester.“

P 2015 // -->Ars Produktion // ARS 38 177